Lieblingsinsel.net
STARTSEITE     WANDERUNGEN     RADTOUREN     TRAUMSTRÄNDE     TAPAS & MEHR     SEHENSWERTES     SERVICE     ÜBER UNS                 Suche
Lieblingsinsel > Radtouren > Via Verde

Unterwegs auf der Via Verde

Fahrradtour über den grünen Rad- und Wanderweg „Via Verde“ bis hoch nach Artà

28.08.2019

Via Verde - 30 km Rad- und Wanderweg
Via Verde – 29 km Rad- und Wanderweg von Manacor bis hoch nach Artà

Wir wollten schon immer einmal die „Via Verde“ - auf dem sogenannten grünen Weg - entlang radeln. Das ist ein knapp 30 Kilometer langer Rad- und Wanderweg ausgehend von Manacor über Sant LLorenç, Son Carrió und Son Servera bis hoch nach Artà. Den Weg gibt es erst seit 2014. Früher verlief hier die Bahnstrecke im Osten von Mallorca entlang, die jedoch seit 1977 nicht mehr benutzt wird und seither brach liegt.

Ausgangspunkt unserer Tour ist Cales de Mallorca. Wir fahren ortsausgang in Richtung Manacor, überqueren die Hauptstraße und fahren die schmale Nebenstraße nach Son Macià. Das ist eine wunderbare verkehrsarme Straße mit einigen Bergauf- und Bergab-Passagen, so dass wir in Son Macià nach 8 km schon ganz gut eingefahren sind.

Ruhige und verkehrsarme Strecke nach Son MaciàBlühende Kakteen am Ortseingan von Son Macìa
Ruhige Wegstrecke nach Son Macià Blühende Kakteen am Ortseingan von Son Macìa

In Son Macià bleiben wir auf der Durchgangsstraße und radeln weiter in Richtung Manacor. Nach ca. 3 km kommen wir zur großen Hauptstraße, die wir überqueren und auf einem schmalen Landwirtschaftsweg weiterfahren – vorbei an idyllisch gelegenen Fincas und Weinanbau-Flächen. Nach weiteren 2 km biegen wir am Stoppschild rechts ab nach Manacor. Dort angekommen fahren wir an der Schule vorbei und biegen am Ende der Staße an der Kreuzung nach rechts ab. Wir bleiben auf der 2-spurigen Hauptstraße und halten uns immer in Richtung Palma. Nach dem 6. Kreisvekehr (nach ca. 2,5 km) geht es rechts weg auf den Rad- und Wanderweg - der „Via Verde“.

Via Verde - der grüne Weg

Gleich zu Beginn befindet sich eine Informationstafel, auf dem man den 29 km langen Weg grob einsehen kann. Auch unterwegs auf dem Weg stehen viele Hinweisschilder mit Informationen über Flora und Fauna der heimischen Natur.

Startpunkt Manacor: Via Verde bis Artà29km Rad- und Wanderweg von Manacor bis Artà
Via Verde: Startpunkt Manacor 29 km langer Rad- und Wanderweg von Manacor bis Artà

Der Radweg führt kilometerlang und nur mit wenig Steigung durch die prachtvolle Naturlandschaft. Zwischendurch muss man öfters mal die Landstraße überqueren, aber dann geht es gleich wieder weiter auf dem wunderschönen Rad- und Wanderweg. Es gibt zahlreiche Rastmöglichkeiten mit Bänken und Tischen in grüner Natur direkt neben dem Weg. Auf der gesamten Strecke wechseln sich mediterrane Natur und Olivenbäume mit Johannisbrot-, Mandel- und Zitrusfruchtbäume ab. Natürlich wird die Via Verde nicht nur von Radfahren benutzt. Uns begegnen unterwegs auch einige Spaziergänger und auch Jogger. Wir genießen das Panorama und beschließen einen kurzen Zwischenstopp in Sant LLorenç einzulegen. Nach etwa 26 km verlassen wir hierzu die Via Verde, fahren auf der Straße weiter nach Sant LLorenç und machen einen Halt in einem kleinen Café auf dem Markplatz vor der Kirche.

Nach der kleinen Stärkung geht es wieder zurück auf die Via Verde und weiter nach Son Carrió. Zunächst fahren wir durch einen Tunnel - cool 😎 und später kommen wir dann am ehemligen Bahnhof von Son Carrió vorbei, der scheinbar vor gar nicht allzu langer Zeit restauriert wurde.

Tunnel auf dem WegEhemaliger neu restaurierter Bahnhof von Son Carrió
Achtung Tunnel – es wird mal kurz dunkel ;-) Ehemaliger Bahnhof von Son Carrió – wunderschön restauriert

Weiter geht's bis Son Servera. Der Weg schlengelt sich wunderschön durch die Landschaft und an den Nebenstraßen vorbei. Wir radeln als weiter bis wir schließlich nach 50 Kilometern in Artà ankommen. Die letzten 10 Kilometer seit Son Servera waren etwas anstrengender, denn die kleine Stadt Artà liegt etwas höher als die anderen Orte auf dem Weg. Aber keine Bange, das sind nur wenige Höhenmeter gerechnet auf die gesamte Strecke, die man überwinden muss. Man merkt aber eindeutig, dass wir uns dem Gebirge Serra de Llevant nähern.

Willkommen in Artà

Artà ist eine mittelalterliche Kleinstadt auf Mallorca mit kleinen Geschäften, sowie Restaurants und Cafés im Stadtzentrum. Wir suchen jetzt erst einmal eine kleine Restaurant-Bar auf und freuen uns nach 50 km Fahrradtour auf ein kühles Getränk 🍻 – Prost.

Der Rückweg

Nach einer ausgedehnten Pause machen wir uns wieder auf den Rückweg. Wir entscheiden uns, den gleichen Weg zu nehmen wie hinwärts – fahren also die „Via Verde“ diesmal in südlicher Richtung und stellen fest, es rollt etwas besser als auf dem Hinweg. In Manacor angekommen geht es zurück nach Son Macià – mit kurzer Pause im Café Nou – und dann weiter zurück nach Cales de Mallorca.

Ein wenig erschöpft kommen wir nach 100 Kilometern wieder zu Hause an. Schön war's.

Tourenprofil

Tourenprofil - Via Verde
Tourenprofil: Cales de Mallorca - Via Verde

Cales - Manacor - Via Verde
Streckenverlauf: Cales de Mallorca - Manacor - Via Verde

mittelschwer
↔ 100 km     🕓 6:00h     ▲ 690 Hm     🔆 ganzjährig     🍴 vielfältig     📍 GPX-Datei

Unser Fazit

Der grüne Weg – die „Via Verde“ – ist ein wunderschöner Rad- und Wanderweg. Unserer Meinung nach würde man wirklich etwas verpassen, wenn man dieses Highlight auf Mallorca auslässt. Und wenn man direkt in Manacor startet sind es ja „nur“ 29 km einfache Wegstrecke bis Artà.

Startpunkt

Cales Mallorca - Ortsausgang in Richtung Cala Murada — GEO Koordinaten [39.4687, 3.2701] Bereitgestellt durch OpenStreetMap

Impressionen unserer „Via Verde“ Tour

Wegstrecke Son Macià nach Manacor
Auf dem Weg von Son Macià nach Manacor
Olivenbäume
Olivenbaum-Plantage
Weinanbau
Weinabauflächen kurz vor Manacor
 
Via Verde - grüner Naturweg
Via Verde - grüner Weg
Marktplatz in Sant LLorenç
Sant LLorenç: Restaurant-Café auf dem Marktplatz
Pause in Sant LLorenç
Kurze Pause in Sant LLorenç
 
Blick auf Sant LLorenç
Blick auf Sant LLorenç
Blick auf Son Servera
Blick auf Son Servera
Blick auf Artà
Blick auf Artà

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe den ersten Kommentar zu dieser Radtour.

Dein Name *

Deine E-Mail Adresse *

Kommentar *

* Pflichtfelder, wobei die E-Mail Adresse in keinem Fall veröffentlicht wird